Neuerscheinung, Dark Romance, Gay Romance, Mafia, Paranormal, September, Sportromance
Schreibe einen Kommentar

Neuerscheinungen vom 25.09.2021

Touchdown: Trust me von T.C. Daniels

Gefühlsmensch trifft auf Bindungsphobiker

Vor den Trümmern seiner gescheiterten Beziehung stehend, flüchtet Gabriel Foster nach Crystal Lake. Im Diner seines Freundes zu arbeiten, sich auf sein Training und seinen Hund zu konzentrieren, scheint die perfekte Ablenkung von seinem Liebeskummer zu sein.
Dass er in der kleinen Stadt auf den bekanntesten Quarterback des Landes trifft, stand nicht auf seinem Plan. Auch nicht, dass Austin ihm mit seiner quirligen, lebensfrohen Art und der frechen Klappe irgendwie den Kopf verdreht.
Zwischen Klippensprüngen und Sommergewittern, ungewollten Dates und schlagzeilenträchtigen Küssen verbringen sie den Sommer ihres Lebens.
Dumm nur, wenn plötzlich Gefühle im Spiel sind. Und ein Geheimnis, das niemals gelüftet werden darf …

Diese Gay Romance kann neben expliziten homoerotischen Szenen auch noch Spuren von Milchshakes und Seufz-Momenten enthalten. Viel Spaß in Crystal Lake!

Hier klicken für den Link*


Drachenpolizist: Ein paranormaler Liebesroman (Drachendaddies der Everglades 6) von Kayla Wolf

Ich erinnere mich an die Wärme seiner Haut.
Ich erinnere mich an die Berührung seiner Hand …
Seit dieser Nacht sind fünf lange Jahre vergangen.
Fünf Jahre, in denen ich fest entschlossen versucht habe, ihn hinter mir zu lassen.

Vielleicht liegt es daran, dass ich die ganze Nacht auf der Flucht war.
Ich weiß, dass er mein Feind ist – ein Polizist und ein Drache noch dazu.
Aber das Adrenalin strömt durch meine Adern.
Und ich fühle mich so sicher bei ihm, egal wie seltsam das hier ist.

Ich versuche, das seltsame Gefühl zu akzeptieren, es zu begrüßen. Seltsam ist gut.
Seltsam bedeutet, dass ich nicht über die Spannung zwischen uns nachdenken muss.
Über die unbestreitbare Tatsache, dass ich mich immer noch genauso zu ihm hingezogen fühle wie damals.
Über die Frage, was er wohl sagen wird …

Wenn er herausfindet, dass aus unserer leidenschaftlichen Nacht viel mehr entstanden ist als nur eine verschwommene Erinnerung …

Kennst du das Gefühl, in einen Sumpf gezogen zu werden? Die völlige Ohnmacht, in das hineingezogen zu werden, was auch immer das Schicksal für dich bereithält? Jetzt stell dir vor, der Sumpf wäre voller heißer Männer … Und nicht nur irgendwelcher Männer. Drachen in jeder Größe, Form und Gestalt, die dich aufnehmen und dich zu ihrem Eigentum machen … Ist das nicht ein Sumpf, in den du gerne hineingezogen werden würdest?

Willkommen in der schweren, feuchten Hitze der Everglades…

Nur für LeserInnen ab 18 Jahren

Hier klicken für den Link*


Die Auserwählte des Adeligen : Gezüchtet von Aliens: Ein Liebesroman (Der Stamm der Kaimaren 2) von Miranda Bridges

Mein Leben ist beschissen.

All die anderen menschlichen Brutkästen haben Partner, die leidenschaftlich in sie verliebt sind. Nur ich nicht. Nö. Nicht mal annähernd. Mein Alien ist der zukünftige König der Dravianen und glaubt mir, er benimmt sich wahrlich wie ein königlicher Idiot.

Ja, sicher, er ist höllisch heiß, aber darum geht es nicht.

Wie auch immer. Ich versuchte gerade wieder ihn dazu zu bringen, zu tun, was ich will, als ich von Plänen für ein Attentat stolperte. Ich beschließe ihnen auf den Grund zu gehen, denn wenn hier jemand den sexy Prinzen umbringt, dann bin ich das. Vor allem, wenn er mich noch einmal sein „Namori“ nennt. Was auch immer das bedeutet.

Jetzt versuche ich also mich darauf zu konzentrieren, uns am Leben zu halten, aber er macht das schwierig mit seinen Küssen und seinem… nun ja, sagen wir einfach, ich sollte versuchen meine Beine, ähm… meinen Mund geschlossen halten.

Der Stamm der Kaimaren:

Buch 1: Die Gefangene des Generals (Lia & Varek)

Buch 2: Die Auserwählte des Adeligen (Morgan & Zaden)

Buch 3: Die Liebhaberin des Leibwächters (Eleanor & Kade)

Buch 4: Das Herzblatt des Herrschers (Natalie & Kolton)

Buch 5: Der Augenstern des Arztes (Skylar & Braxton)

Hier klicken für den Link*


Whiscott Girl (Lolita) Band 5: Love & Pain von Emely Delphy und Cristina Evans

Love & Pain

Der finale Band der Whiscott Reihe

Ein Mann und eine Frau.
Wie Feuer, das auf Feuer trifft.
Zwei heißblütige Charaktere. Auf einem schmalen Grat zwischen Liebe und Schmerz.


Lesley Winters befindet sich auf der Flucht. Ihr Versuch in die Freiheit zu gelangen, führt sie ausgerechnet auf die Ladefläche von Diego Garcia, der rechten Hand der Whiscotts. Ein Mensch ohne Skrupel. Ein Mann ohne Herz. Ein eiskalter Killer.

Eines steht fest, Lesley wird kämpfen, denn sie hat ein Ziel vor Augen, das sie um jeden Preis erreichen muss. Aber wie viel ist sie bereit zu zahlen? Und würde sie selbst einen Deal mit dem Teufel eingehen?

»Wir haben einen Deal, Lesley, nicht mehr und nicht weniger. Eines solltest du lernen: Es gibt Menschen, die immer jemandes Schachfigur sein werden. Schwache Menschen. Menschen, wie du einer bist. So ist die Welt, Lesley. Raubtiere wie ich werden in der Nahrungskette immer ganz oben stehen. Wir verspeisen die Schwächeren zum Frühstück. Setze dein Vertrauen niemals in einen Mann wie mich, denn früher oder später wirst du bluten.«

Hinweis: Die einzelnen Teile sollten in chronologischer Reihenfolge gelesen werden, weil es sich um eine fortlaufende Geschichte handelt.

Hier klicken für den Link*


Fight for my love: Kämpf dich in mein Herz von Bettina Kiraly

Eine Frau, die sich ein neues Leben wünscht. Ein Mann, der an nichts mehr glaubt. Eine Liebe, die nicht sein darf!

Jackson:
Meine Seele gehört der Dunkelheit, meine Loyalität einem Mann, dessen Geschäfte ich eigentlich nicht gutheiße. Aber welche Alternative gibt es für mich schon? Die Tochter meines Bosses gehört jedenfalls nicht in diese Welt. Ich muss mich auf meine Aufgabe konzentrieren und darf ihr nicht zu nahe kommen. Doch was soll ich tun, wenn diese Frau nicht nur meinen Beschützerinstinkt weckt?

Madison:
Wieder zurück auf die Farm meines Vaters zu müssen, ist mein persönlicher Albtraum. Ich habe gehofft, dem goldenen Käfig entfliehen zu können. Jetzt soll ich in das Familienunternehmen einsteigen, obwohl ich meinen Vater für seine Drogengeschäfte verachte. Wie kann ich vor ihm fliehen, wenn er mir einen grimmigen Aufpasser an die Seite stellt? Und warum habe ich den Eindruck, dass mein Bodyguard nicht der seelenlose Ex-Soldat ist, für den er sich hält?

Hier klicken für den Link*


Stormy Season – Thomas von C.R. Collins

Gemeinsam mit den anderen Spielern der Miami Vikings befindet sich Thomas auf der Überholspur. In der letzten Footballsaison gewannen sie den Super Bowl und einige von ihnen fanden sogar ihre ganz große Liebe. Das Leben könnte gar nicht besser sein und dann … beginnt eine neue Saison und nichts ist mehr so, wie es war. Einige Spieler, darunter auch Davis Silverman, Max Dalton und sein Schwager Ben Cruise, verlassen das Team und starten in einer anderen Footballmannschaft voll durch. Das bringt das gesamte Gruppengefüge der Miami Vikings durcheinander und Streitereien sind leider vorprogrammiert. Was das Ganze natürlich nicht unbedingt leichter macht, ist die Tatsache, dass Thomas jetzt indirekt mit dem Eigentümer der Footballmannschaft verwandt ist, denn schließlich hat seine Schwester dessen Stiefsohn geheiratet. Die Miami Vikings stehen also förmlich unter Strom, was den Trainer schließlich dazu veranlasst, eine Mediatorin zu engagieren, die dafür sorgen soll, dass sich die Spieler wieder untereinander vertragen. Bis zu diesem Zeitpunkt war Thomas ja eigentlich noch die Ruhe in Person, aber als schließlich Valerie, die angeforderte Mediatorin, ganz plötzlich bei ihm in der Umkleidekabine steht, zieht auch in seinem Inneren ein Sturm auf und der Funkenflug kann nicht mehr verhindert werden …

Der Sommer ist vorbei und eine neue Saison beginnt …
Stormy Season – Thomas ist ein in sich abgeschlossenes Buch, das auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden kann. Die Ereignisse in diesem Roman schließen jedoch an die Stormy Summer Reihe an.

Hier klicken für den Link*


Vertrauen zum Millionär von Emma Quinn

„Sie vergießt eindeutig keine Tränen wegen dir, also vergieß keine wegen ihr.“

„Du hast was getan?“, schrie Daniella. „Sag mir, dass du das nicht ernst meinst. Warum würdest du nicht mit ihm zusammenziehen?“
„Weil … weil es komisch ist, richtig?“
„Komisch? Nein … Komisch ist, wenn der heißeste Kerl auf Erden, der verdammt reich ist und die Moralvorstellungen eines Heiligen hat, dich darum bittet, zu ihm in seine Penthouse-Wohnung zu ziehen und du Nein sagst. Weißt du, wie viele Mädchen förmlich ihr Leben dafür geben würden, um das zu tun?“


Edward

Als erster Sohn einer der reichsten Familien des Landes sollte ich eigentlich glücklich sein. Jeder Mann beneidete mich um das, was ich hatte: Geld, Autos, Häuser und mit einem Model verheiratet.
Aber für mich war nichts davon wichtig. Ich hatte mich entschieden, meinen eigenen Weg zu gehen: Psychologe werden, Menschen helfen. Als ich sie also mit ihrer kleinen Schwester sah, hungrig und obdachlos, musste ich ihnen einfach helfen.

Sie war clever und lustig. Wunderschön – genug, um mein Herz zum Schmelzen zu bringen.
Ich habe von ihr nie etwas als Gegenleistung verlangt. Und sie hat klargemacht, dass sie ebenfalls nie etwas tun würde, besonders, da ich ein verheirateter Mann war.

Ich sollte sie eigentlich nicht wiedersehen. Aber dann tauchte sie in meinem Büro auf.
Und warum kann ich nicht aufhören, die ganze Zeit an sie zu denken?


Kay

Erst, wenn man jemanden verliert, erkannte man, wie wichtig einem derjenige gewesen war. Nach dem Autounfall erkannte ich schnell, wie sehr das der Wahrheit entsprach. Meine ganze Welt um mich herum brach zusammen.
Ich hatte kein Zuhause mehr. Mein Freund, der Idiot, hatte all mein Geld gestohlen. Ich war aus meinem Job entlassen worden.
Aber nichts davon war wichtig … denn ich hatte meine Eltern verloren.

Ich musste meine kleine Schwester Emily beschützen. Ich war jetzt der einzige Mensch, den sie noch hatte. Ich war hungrig, obdachlos und hatte Todesangst.
Dann tauchte er auf. Edward. Er gab mir Geld, ein Dach über dem Kopf, einen Job. Er rettete uns.
Ich dachte, alle reichen Männer seien herzlose Raubtiere, aber er war anscheinend anders. Nett. Aufmerksam. Lustig. Verdammt sexy.

Aber da musste etwas anderes sein, was er als Gegenleistung für all das wollte.
Konnte ein Mann wirklich so perfekt sein? Oder hatte er dunklere, versteckte Absichten?

Hier klicken für den Link*


Mr. Angry: Liebesroman von Amelia Gates und Cassie Love

Ein arroganter Eishockeyspieler und eine ambitionierte Perfektionistin. Sie sind die absoluten Gegensätze, aber trotzdem können sie einander nicht aus dem Kopf bekommen. Wahrscheinlich einfach, weil sie… Todfeinde sind!

Maddy und Tristan sind nicht das, woraus Liebesgeschichten gemacht sind. Aber genau das waren sie einmal. Zumindest, bis Madison Tristan verraten und seine Welt auf den Kopf gestellt hat.
Madison ist weggezogen und hat gehofft, sie könnte von vorne anfangen.
Tristan ist weggezogen und hat gehofft, dass er sie vergessen kann.

Fast hätte dieser Plan auch funktioniert…
Nur, dass das Schicksal entschied, dass sich ihre Wege noch einmal kreuzen sollten.

Jetzt ist Tristan auf der Suche nach Rache. Mit jedem Atemzug kann er an nichts anderes mehr denken. Und das Schlimmste daran ist, dass er das Geld hat, um Madisons Leben zur Hölle zu machen.

Das einzige Problem ist nur, dass alles, was Tristan zu wissen glaubt, eine Lüge ist…

„Mr. Angry“ ist der erste Teil der „Enemies in Love“ Dilogie.

Hier klicken für den Link*

*Der Beitrag enthält Werbung und Links. Wenn ihr auf die markierten Links klickt und ein E-Book kauft, bekomme ich eine kleine Provision von Amazon. Für dich entstehen keine weiteren Kosten.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.