Neuerscheinung, 2022, Gay Romance, Juli, Mafia, Menage, Reverse Harem, Sportromance
Schreibe einen Kommentar

Neuerscheinungen Kindle eBook vom 18. und 19.07.2022

BIG WAVES, WILD HEARTS: Surfer-Romance von Josie Charles

Nach einer Enttäuschung in der Liebe wagt Jersey einen Neuanfang und landet mitten in einem Surferparadies. Im malerischen Kitty Cove findet sie in einem Surfshop direkt am Strand einen Job sowie neue Freunde und ihr Leben könnte von nun an eine einzige Sommerparty sein. Doch dann entpuppt sich ausgerechnet Profisurfer Ryder Grant als ihr neuer Boss – der Mann, der Jerseys Beziehung ruiniert hat!

Es handelt sich um eine in sich geschlossene Liebesgeschichte mit Happy End und expliziten Momenten.

Hier klicken für den Link*


Toy for the Teachers (German Edition): Eine zeitgenössische umgekehrte Haremsromanze (Forbidden Fantasies (German Translations) 2) von Sofia T Summers

Nichts ist heißer als jemand, der dir das Gefühl gibt, dass du das einzige Mädchen auf der Welt bist.
Es sei denn …
drei Männer tun es gleichzeitig.

Aber es wird noch heißer, wenn diese Männer deine Professoren sind.

Unzulässig.
Falsch.
Völlig besessen.
So definiere ich meine Beziehung zu ihnen.

Caleb, mein Astronomieprofessor, ist so charmant, dass ich schon nach der Vorstellungsrunde in ihn verliebt war.
Vladimir, mein Wirtschaftsprofessor, ist der herrischste Russe, den ich je gesehen habe.
Und Warren, mein Literaturprofessor, hat einen Körper so groß und solide wie ein Felsen und eine Ausstrahlung, die mich in seinen Bann zieht.

Wenn ich mit ihnen schlafe, werde ich Ärger bekommen … und es könnte sie ihren Job und ihre ganze Karriere kosten.

Ist es also den Ärger wert, wenn sie jeden Zentimeter von mir lieben?
Und würde es mir das Herz brechen, wenn sie es nicht täten?

Eine glühend heiße Romanze, die Sie garantiert befriedigt, ins Schwitzen bringt und Ihnen den Atem raubt. Ein Buch voller Tabus. Sofia verspricht alle Ihre schmutzigen Fantasien zum Leben zu erwecken mit diesen außergewöhnlichen, unartigen Geschichten aus ihrer verbotenen Fantasie Sammlung.
Warnung: Nur für Erwachsene geeignet.

Hier klicken für den Link*


Rock Me Like A Hurricane: Mit dir wage ich alles von Annie J. Dean

Niemand will sich mit ihm anlegen, außer mir. Denn ich will sein Herz für mich gewinnen.

Sie sagen, er sei kalt und gefühllos.
Sie sagen, er sei der gefährlichste Mann von ganz New York.
Doch ich sehe in New Yorks Hitman so viel mehr. Ich sehe ihn:
Alexander Petrow. Meinen Retter. Meine große Liebe.
Seit er mich aus einem Kellerverlies befreit hat, bin ich ihm verfallen. Auch wenn er mich immer wieder von sich stößt.
Ich sehe seinen Schmerz, seine Schönheit – und seine gebrochene Seele.
Für New Yorks Unterwelt mag er der Böse sein, für mich ist er der dunkle Engel, der mich gerettet hat.

Leseprobe:
Er stützt sich mit einer Hand neben meinem Kopf an der Wand ab und beugt sich zu mir vor. »Ich will nicht, dass du dich für fremde Männer ausziehst, dich vor ihnen bewegst und sie damit so irre machst, dass alle dich am liebsten flachlegen wollen.« Seine wunderschönen Wimpern senken sich. »Nein«, murmelt er leise und kommt mir noch näher. »Nein, das will ich wirklich nicht.«
Mir stockt der Atem. Unsere Lippen trennen nur noch ein paar Zentimeter.
»Ich werde es nie wieder machen«, verspreche ich und bin ganz hypnotisiert von seinem Blick.
»Ich werde es auch nie wieder zulassen.«
»Aber für dich würde ich tanzen«, hauche ich.
Seine Lider flattern, gleichzeitig mit meinen. O Gott. Was bitte habe ich denn da gesagt?
Plötzlich packt er mich mit der freien Hand an meinem Nacken und knurrt, während sein heißer Atem über mein Gesicht streicht. Seine Stirn lehnt gegen meine und ich spüre seine Härte an meinem Bauch. »Sag so etwas nicht. Nicht zu mir. Und erst recht nicht jetzt.«
»Warum nicht?« Ich habe das Gefühl, in Flammen zu stehen.
»Weil es verdammt gefährlich ist.«
»Für mich?«
»Für mich. Für dich. Für uns beide.«
»Ist mir egal. Ich mag gefährlich. Jedenfalls bei dir. Ich mag alles an dir.«
Stöhnend schließt er die Augen, als ob er kurz davor steht, seine Selbstbeherrschung zu verlieren. Oder ist das bereits geschehen?
Vorsichtig lege ich eine Hand an seine Hüfte und drücke sie sanft gegen meine. Seine Erregung löst eine Hitzewelle in mir aus. »Sascha«, flüstere ich und fühle mich ganz benommen, weil ich zum ersten Mal spüre, dass er mich begehrt.
Er sieht mich einen Augenblick schweigend an und tritt dann kopfschüttelnd einen Schritt zurück. Meine Hand an seinem Arm fällt ins Leere. »Geh nach oben, Dawn.«

Die Geschichte von Dawn und Alex ist in sich abgeschlossen.

Hier klicken für den Link*


Cancer: Stars #3 (Eine MMF Ménage Romance Story) von Polly Blossom und Tink Tarifa

Ich bin der gefeierte Sternekoch Dante Savoretti und eines solltest du über mich wissen: der Boss bin ich – und das nicht nur in meiner Küche

Ich bin stolz auf meine italienischen Wurzeln. Meine modernen Interpretationen traditioneller Rezepte haben mir drei Michelin-Sterne eingebracht. Ich weiß, was ich kann und noch viel mehr, was ich will. Und das hole ich mir. Immer. Ich bin Alpha durch und durch.

Und jetzt will ich Pearl. Die Frau hat Finesse. Und Humor. Und sie ist… unglaublich sexy. Dass sie all meine Flirtversuche bisher einfach mit einem entspannten Lächeln gekontert hat, macht sie nur attraktiver. Kein einfacher Fang. Aber das macht die Jagd nur spannender.

Wäre da nur nicht auch Lucien. Seit Jahren versuche ich mich von ihm zu lösen, kann mich seiner Magie aber nicht entziehen. Er ist dieser Typ, in den sich Frauen wie Männer gleichermaßen verlieben. Bei ihm denkt man gar nicht darüber nach, ob er wohl schwul ist oder nicht. Es spielt keine Rolle. Er hat diese Aura von purer männlicher Erotik.

Aber unsere Affäre ist ein dunkles Geheimnis, das nur wir beide kennen. Bis Pearl uns entdeckt – und wir sie einladen zu der besten Nacht unseres Lebens.

Aber was haben die beiden danach erwartet? Dass ich mich vor aller Welt oute? Dass ich mich zu etwas bekenne, von dem wir alle noch nicht mal wissen, was es eigentlich ist? Es war doch nur eine Nacht – aber eine die ich niemals vergessen kann.

Dante

Zuerst schmecken Pearls Lippen nach Luciens Lieblingswein. Wie viele Male habe ich diesen Geschmack schon von seinen Lippen gekostet und ihm danach immer wieder abgeschworen – nur um dann doch wieder in seinen Armen zu landen?

Doch bei Pearl mischt er sich mit etwas Leichtem. Alles an ihr hat eine zarte Fruchtigkeit, die mich jetzt schon an den Rand des Wahnsinns bringt.

Ihr Geruch und Geschmack betört mich, aber da ist auch immer noch Luciens Note und die Kombination der beiden ist es, die mich härter werden lässt, als ich es je für möglich gehalten hätte.

Die absolute Hingabe der beiden schreit danach, von mir in Besitz genommen zu werden. Ich will sie nicht einfach nur haben. Ich will sie bis ans Äußerste treiben. Doch sie wollen mehr als heimliche Nächte – aber das ist mehr, als ich geben kann.


Lucien

Ja, so kitschig es klingen mag: Ich glaube an Seelenverwandte. Dante und Pearl ersetzen etwas Fehlendes in mir. Auch, wenn mir jeder sagt, dass Dante nie zu uns stehen wird, kann ich nicht von ihnen lassen. Ich liebe die beiden. Ich weiß, ich klinge komplett irre. Wer sagt schon sowas nach nur einer Nacht? Aber ich weiß einfach, dass wir zusammengehören, wir alle drei. Und ich werde für uns kämpfen.

Pearl

Die Magie zwischen den beiden ist unglaublich. Ich kann gut nachvollziehen, warum sie die Kontrolle verlieren. Der Kontrast zwischen ihnen lässt beide nur noch schöner erscheinen. So viel Lust, so viel Nähe…

Und sie haben mich eingeladen. Aber ich habe Angst vor diesem Schritt. Kann ich es aushalten inmitten dieser Urgewalt, die die zwei entfachen? Bin ich stark genug?

_______________________

Klicke auf Jetzt lesen oder Jetzt kaufen, wenn du wissen willst, ob Dante sich letztendlich für die beiden entscheidet …

Cancer ist übrigens Buch 3 unserer Ménage-Serie Stars. Jede Story ist in sich abgeschlossen, du wirst aber in allen Büchern bekannte Gesichter wiedertreffen. 🙂 Cliffhanger? Nein. Happy End? Oh jaaaaa! 😀

Wir schreiben im Original auf Deutsch. Du musst dich nicht über eine schlechte Übersetzung ärgern.

Wie in allen unseren MMF Stories geht’s um unsere Heldin. Es werden aber auch die Schwerter gekreuzt (M/M).

Wir wünschen dir viel Spaß mit Pearl und ihren Jungs! 🙂

Love,
Tink & Polly

Hier klicken für den Link*


Entführt von zwei wilden Bikern von Terry Towers

Die Old Lady des Präsidenten eines rivalisierenden Motorradclubs entführen und als Geisel gefangen halten? Easy.
Die Finger von ihr lassen? Nun ja …
Nicht ganz so easy.

Lola ist ein Hitzkopf und widersetzt sich uns mit aller Macht. Und mit ihrem aufbrausenden Temperament und ihrer scharfen Zunge können wir gar nicht anders – wir wollen eine Kostprobe, ob sie nun unsere Feindin ist oder nicht.
Verdammt, dass sie eine verbotene Frucht ist, macht uns nur noch schärfer auf sie.
Außerdem sind Männer wie wir es nicht gewohnt, uns an Regeln zu halten.

Sie sagt, dass sie nicht die Frau sei, für die wir sie halten, aber wir machen keine Fehler.

Sie ist jetzt nur noch eines.

Unsere.

Hier klicken für den Link*


Von Kraken und Männern von Misha Bell

Der mürrische Nachbar meiner Großeltern ist so heiß wie die tödliche Sonne Floridas. Und wie die Sonne, ist er schlecht für mich. Mein Männergeschmack ist der schlechteste – fragen Sie nur meinen Ex und seine einstweilige Verfügung.

Was ich in Florida bei meinen Großeltern mache? Nun, mein bester Freund ist ein Krake, und er braucht ein größeres Becken, also habe ich einen Job in einem Aquarium im Sunshine State angenommen.

Ich hatte nicht erwartet, dass dieser sexy, langhaarige Brummbär versuchen würde, meinen Kraken für irgendwelche schändlichen Zwecke zu kaufen. Ich hatte auch nicht erwartet, dass ich während eines nächtlichen Bades am Strand mit ihm rummachen würde.

Und das Letzte, womit ich gerechnet hatte, war, ihm an meinem ersten Tag im neuen Job über den Weg zu laufen … und dass er mein Chef ist.

HINWEIS: Dies ist eine eigenständige, scharfzüngige, sich langsam aufheizende romantische Komödie mit einer sonnenphobischen Meeresbiologin, ihrem glühend heißen Brummbär von Chef und einem Kraken, der gerne in seinem mobilen Tank spazieren geht. Wenn das alles nichts für Sie ist, sollten Sie weit, weit weglaufen. Andernfalls schnallen Sie sich an und freuen Sie sich auf eine lustige Geschichte zum Lachen und Entspannen.

Hier klicken für den Link*


Colin – Im Moment die Seine: Teil 1 des Duetts „Ernsthaft die Seine“ (Die Fiesen Fairgoods) von Theodora Taylor

Amerikas Lieblings-Countrysänger Colin Fairgood verspricht mir, dass all meine hoffnungsgetränkten Träume vom Leben als Songwriterin wahr werden. Alles, was ich tun muss, ist, ein paar Stunden lang seine Freundin zu spielen, und Josie, die Frau, in die er schon lange verliebt ist, eifersüchtig zu machen.

Ich nehme die Aufgabe wahr, aber anstatt die Frau, in die er verliebt ist, eifersüchtig zu machen, helfe ich irgendwie Josies Seelenverwandtem dabei, sie zurückzuerobern.

Ups.

Jetzt ist sie verlobt und Colin ist stinksauer. Ich habe das Richtige getan, aber er wird dafür sorgen, dass ich niemals wieder Arbeit in Nashville finden werde.

Es sei denn …

Wenn ich will, dass Colin mir vergibt, muss ich einen Vertrag unterschreiben, mit dem ich mich einverstanden erkläre, ein paar düstere Dinge mit ihm zu tun. Düsteres, das er niemals mit jemand so Zuckersüßem wie Josie tun könnte. Düsteres, das mich zittern lässt … vor Erwartung.

Alles, was wir jetzt noch brauchen, ist ein Safeword.

Nein, dieser Country-Superstar ist nicht der, der er vorgibt zu sein. Aber … ich bin es auch nicht.

Hier klicken für den Link*


P.S. Du könntest Dich glücklich schätzen (Never in a Million Years 4) von J.S. Cooper

Lieber vermeintlich heißerer Typ als Hades,

lass mich dich in ein Geheimnis einweihen. Footballspieler regieren nicht die Welt, und schon gar nicht meine. Um ehrlich zu sein, kenne ich nicht einmal den Unterschied zwischen einem Quarterback und einem Tight End. Na ja, das ist etwas gelogen. Ich liebe gute Tight Ends … aber lenk mich nicht ab. Du kannst mich jeden Tag der Woche mit deinen großen blauen Augen anflirten, und ich werde nichts spüren. Du bist nicht Gottes Geschenk an die Frauen, egal, was deine Mama dir erzählt hat. Ja, wir hatten eine Nacht zusammen. Und nein, ich wusste nicht, dass du „Der Brad Chambers“ bist. Wie gesagt, ich verfolge Football nicht. Ich habe meinen Geldbeutel nicht in deiner Wohnung gelassen, weil ich sichergehen wollte, dass du mich wieder anrufen würdest. Es könnte mir nicht egaler sein. Und nein, ich will keine Wiederholung dieser Nacht. Sie war nicht so erinnerungswürdig. Ich hoffe, diese E-Mail wird dich dazu bringen, mir nicht mehr zu schreiben. Und du brauchst mir keine VIP-Tickets zu schicken. Ich bin nicht interessiert.

Mit freundlichen Grüßen

Der heißeste Three-Night-Stand, den du je haben wirst

P.S. Du wärst so glücklich, wenn du noch eine Nacht mit mir kriegen würdest!

Hier klicken für den Link*

*Der Beitrag enthält Werbung und Links. Wenn ihr auf die markierten Links klickt und ein E-Book kauft, bekomme ich eine kleine Provision von Amazon. Für dich entstehen keine weiteren Kosten.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.