Neuerscheinung, 2022, CEO/Boss, Dark Romance, Gay Romance, Mai, Paranormal, Romance, Science Fiction Romance
Schreibe einen Kommentar

Neuerscheinungen Kindle eBook vom 16. und 17.05.2022

Hurting You: Wir Verletzen Dich von J.L. Beck und C. Hallman

Es war so schade, dass sie zur falschen Zeit am falschen Ort war. Sie wusste, dass wir sie holen würden. Wir hatten ihr zartes Gesicht in jener Nacht gesehen – versteckt in den Schatten. Und sie hatte gesehen, was wir taten. Ihr Schreckensschrei hatte sie verraten.

Sie war perfekt, schön und strahlte Güte aus. Aber das würde sie nicht vor uns retten. Niemand durfte jemals hinter unser Geheimnis kommen. Das bedeutete, dass wir sie loswerden mussten. Aber sie zu töten war keine Option. Und sie zum Schweigen zu bringen, war nicht so einfach, wie wir erwartet hatten. Sie war stark und klug. Sie tat alles, was sie konnte, um uns zu entkommen. Ohne es zu wissen, machte sie ein Spiel daraus, und so wurden wir zu blutdürstigen Wölfen.

Lauf weg und wir werden dich finden. Bewahre unser Geheimnis und du wirst vielleicht überleben. Das heißt, bis jemand anderes herausfindet, was wir getan haben …

*Dies ist eine eigenständige DUNKLE Romanze. Dieses Buch enthält Szenen, die auf manche LeserInnen verstörend wirken könnten. Dies ist kein Jugendroman und sollte nur von Personen ab 18 Jahren gelesen werden. *

Hier klicken für den Link*


Gerettet: Fae Alien Romanze (Die Eiswelt-Krieger 3) von Jessica Grayson

Als wir auf einer Eiswelt abstürzten, trank mein Meister mein Blut, um zu überleben, und ließ mich fast sterben.
Als ich von einem wilden Aerilon-Fae-Krieger gerettet wurde, sagte er mir, dass ich sein Schicksal sei – seine Al’essa.
Auch er und sein Volk sind hier gestrandet und von Feinden umgeben.
Er beschützt mich mit aller Kraft, und ich kann mich der Anziehungskraft, die ich auf ihn ausübe, nicht entziehen.
Je mehr Zeit wir miteinander verbringen, desto mehr frage ich mich: Wie wäre es, wenn ich mich in ihn verlieben würde?

Geschrieben von den USA Today-Bestsellerautoren Jessica Grayson!

Hier klicken für den Link*


Kaputtes Instrument (Verhängnisvolle Hausgenossen 5) von Kelsie Rae

Hadley denkt, sie kann mich retten, aber sie hat keine Ahnung, wie kaputt ich wirklich bin. Oder vielleicht weiß sie es doch.
Immerhin sind ihr Bruder und ich aus demselben Holz geschnitzt.
Ich hatte nur keine Ahnung, wie anstrengend es sein würde, clean zu bleiben. Ich bin ein Rockstar, das ist Teil der Branche. Aber clean zu bleiben und Gitarre zu spielen, ist schwieriger, als ich dachte.
Und alleine?
Alleine ist verdammt schwierig.

Hadley weiß aber, wie man Dinge in Ordnung bringt.
Ich glaube, sie ist daran gewöhnt, weil sie schon so oft mit dem Mist ihres Bruders fertig geworden ist.
Aber nach allem, was sie durchgemacht hat, weigere ich mich, sie auch noch meinen Mist wegräumen zu lassen.

Was ich allerdings nicht erwartet habe, ist, wie schnell die stärkste Frau, die ich kenne, unter dem nötigen Druck zerbrechen kann.
Und sie ist im Begriff, ordentlich erschüttert zu werden.
Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich mich aus der Sache heraushalten und einfach untätig zusehen kann.

Hier klicken für den Link*


Feindliche Übernahme von Lucy Lennox

Es sollte ein Scherz sein. Die alberne Mutprobe einer Studentenverbindung.

Nur ein heißer Moment in einer versteckten Abstellkammer. Ein Kuss. Ohne Konsequenzen.

Aber wenn man einem Mann mit Feuer in den Augen so nahe kommt, verbrennt man sich unweigerlich, und ich war da keine Ausnahme. Eine Kostprobe von Grey Blackwood ruinierte mich für den Rest meines Lebens.

In Greys Augen war ich allerdings derjenige, der für diesen Ruin verantwortlich ist. Ich habe ihn gedemütigt. Sein Leben versaut. Seine Zukunft zerstört.

Es spielt keine Rolle, dass er sich wieder zurückgekämpft hat. Und auch nicht, dass er bereits an der Spitze der Nahrungskette der Wall Street steht. Der Mann ist rücksichtslos. Herzlos. Und er will endlich seine süße, süße Rache.

Jetzt bringt er die Unternehmen all jener Verbindungsstudenten zu Fall, die ihm damals Unrecht getan haben, und als er sich die Firma meiner Familie vornimmt, bricht auch das ruhige Leben, das ich mir fernab von Manhattan aufgebaut habe, wie ein Kartenhaus in sich zusammen.

Doch als Grey in unserem Konferenzraum steht, mit einer feindlichen Übernahme droht und verlangt, dass ich im Namen meiner Familie verhandle, sehe ich keinen Feind. Ich sehe die Chance, auf die ich so lange gewartet habe.

Die Chance auf eine weitere Nacht in seinen Armen – und hoffentlich noch viel mehr.

Lasset die Verhandlungen beginnen.

„Feindliche Übernahme“ ist ein eigenständiger Roman in voller Länge.

Hier klicken für den Link*


Ein Baby für Mr. One-Night von Nancy Salchow

Alle meine Kollegen haben mich vor ihm gewarnt, doch schon immer habe ich geglaubt, etwas in Nicks Augen zu sehen. Eine Wärme und Vertrautheit, die nicht zu seinem Womanizer-Ruf passen. Als unser Büroflirt allerdings in einer heißen Nacht ausufert, stellt sich heraus, dass die anderen recht hatten. Am Tag danach behandelt er mich wie Luft.
Als wäre das nicht schon schlimm genug, ist bald darauf meine Periode überfällig. Ausgerechnet jetzt wird er befördert und ist nun mein direkter Vorgesetzter.
Zwischen Liebeskummer und Zukunftsangst finde ich heraus, dass Nick ein geheimes Doppelleben führt, von dem niemand etwas ahnt. Ist dieses Geheimnis der Grund für seine Gefühlskälte?
Ich weiß, ich sollte dieser Sache nicht auf den Grund gehen. Doch noch immer rede ich mir ein, dass er es wert ist.
Werde ich meine Neugier schon bald bitter bereuen? Und wie sage ich ihm, dass er Vater wird?

Dieser Roman ist in sich abgeschlossen, enthält heiße Szenen und lässt dich hoffentlich mit einem Lächeln zurück.

Hier klicken für den Link*


Rancher-Wolf: Ein paranormaler Liebesroman (Werwolf-Ranch 1) von Layla Silver

Ich habe ihn vor Jahren zurückgewiesen, da unsere Liebe verboten ist.
Aber auch nach all dieser Zeit gehört mein Herz immer noch ihm.
Er wird bald Alpha sein und muss eine passende Gefährtin finden.
Und angesichts seiner Macht und seines umwerfenden Aussehens, wird er freie Wahl haben.

Niemand darf erfahren, dass wir uns manchmal im Stall treffen.
Um Zeit miteinander zu verbringen, leise zu reden, und im Dunklen andere unaussprechliche Dinge zu tun.
Ich darf ihn nicht sehen. Ich darf nicht mit ihm reden.
Aber ich kann nicht anders, ihm zu widerstehen ist zu schwierig.

Diese halb nackte muskulöse Figur, in Jeans und Stiefeln…
Jede Frau auf der Ranch ist verrückt nach ihm.
Es gibt jede Menge Konkurrenz für die Position der Gefährtin des Alphas.
Er kann sich nur nicht für mich entscheiden.

Oder?

Die Werwolf-Ranch hat all die besten Dinge, die eine Gestaltwandler-Ranch zu bieten hat: Jede Menge halb nackte Wölfe, jede Menge verführerisch tiefsitzende Jeans und jede Menge heiße Abende, um sich im Heu zu entspannen und die Spiele zu spielen, die Gefährten so spielen…

WARNUNG: NUR FÜR ERWACHSENE.

Hier klicken für den Link*


UNBROKEN Soldier – Bis du an meiner Seite stehst von Vanessa Schöche

»Das Leben ist nicht nur kunterbunt, Ava.«
»Es ist aber auch nicht nur schwarz-weiß, Wyatt.«

Ava und ich kommen aus verschiedenen Welten.
Alles an ihr ist rein, farbenfroh und hell. Und damit nun einmal das absolute Gegenteil von mir und meinem Dasein.
Während sie jede träumerische Aussicht aus ihren noch so kleinen Venen zieht, bin ich Realist. Sie muss verstehen, dass nicht alles im Leben kunterbunt ist. Ava will mich retten. Das spüre ich ganz deutlich. Aber sie sollte begreifen, dass ich gar nicht gerettet werden will. Und noch viel wichtiger: Dass ich nicht gerettet werden kann, selbst wenn ich wollte.

Hier klicken für den Link*


Edita & Roko: Refreshing „croatian“ Freedom (Days of Desire 6) von Summer Alesilia

Part 6 der Days of Desire Reihe

Nach der Diagnose Burnout nimmt Edita sich eine Auszeit. Sie beschließt, ihre Heimat zu erkunden und dabei zur Ruhe zu kommen. Sie bricht zusammen mit anderen Wanderlustigen zu einer geführten Tour durch die kroatische Natur auf. Bei diesem Ausflug lernt sie jedoch nicht nur sich selbst besser kennen. Die größte Ablenkung ist ihr Tourguide, der Edita mit seiner rohen Männlichkeit gehörig beeindruckt. Aber ist er wirklich so hart, wie er vorgibt zu sein?

Roko liebt die Natur und kann über die unbeholfene Art der Stadtmenschen nur schmunzeln. Edita ist auf den ersten Blick genau der Typ Frau, den er schon etliche Mal durch die Wälder geführt hat. Jedoch spürt er, dass Edita nichts mehr möchte, als ein bisschen Freiheit und Ruhe. Und mit einem Mal muss Roko eine Entscheidung treffen.

Hier klicken für den Link*

*Der Beitrag enthält Werbung und Links. Wenn ihr auf die markierten Links klickt und ein E-Book kauft, bekomme ich eine kleine Provision von Amazon. Für dich entstehen keine weiteren Kosten.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.